Inside Eroica

Form: Audio CD
Veröffentlichungsdatum: 2020
Label: Avi-Service for Music
A Co-Production with Deutschland Funk Kultur

 

Voller Stolz präsentieren wir unser drittes Album INSIDE EROICA, mit dem wir unseren ganz persönlichen Beitrag zum Beethoven Jahr 2020 leisten. Die selten gespielte Bearbeitung der Eroica für Klavierquartett erlaubt einen unmittelbaren Zugang zu der Symphonie. Mit der Auftragskomposition für den Kanadischen Komponisten Gordon Williamson präsentieren wir eine zeitgenössische Perspektive auf den alten Meister.

Gordon Williamson (*1974)
1. Couverture | World Premiere Recording

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sinfonie Nr. 3 op. 55, in einem Arrangement von Ferdinand Ries für Klavierquartett
2. I. Allegro con brio
3. II. Marcia funebre – Adagio assai
4. III. Menuett Scherzo – Allego vivace
5. IV. Finale. Allegro Molto – Poco andante – Presto

Gordon Williamson (*1974)
6. Encore | World Premiere Recording

Als wir zum ersten Mal von einem Arrangement der dritten Sinfonie Beethovens für Klavierquartett erfuhren, waren wir natürlich sehr neugierig! Doch selbst wenn die Idee, Sinfonien zu transkribieren, nicht neu war, bot sie uns doch eine völlig neuartige und frische Perspektive auf ein sehr vertrautes Musikstück. Die Tatsache, dass Ferdinand Ries sie transkribierte und er als Schüler (und Freund) von Beethoven so nah an der Quelle war, bestätigte uns, kein musikalisches Verbrechen zu begehen, wenn wir sie spielen.

(Martha Bijlsma, Cellistin)

imPULS II: EROICA – Von Helden und Antihelden
Eine live Version der CD führen wir im November in Hildesheim und Hannover an folgenden Terminen auf.

13.11.2020, Dommuseum Hildesheim
19:30 Uhr
Tickets

17.11.2020, NDR Großer Sendesaal Hannover
20:00 Uhr
Tickets

Flex Ensemble
Martha, Kana, Ania und Johannes

Das Album ist ab sofort auf allen gängigen Download- und Streaming Plattformen sowie in Musikfachgeschäften als CD erhältlich. Wer die CD direkt bei uns kauft, erhält zusätzlich eine persönliche Notiz. Dazu einfach eine Mail an info@flexensemble.com schreiben.